Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Schloss Trauttmansdorff

80 verschiedene Gartenlandschaften und mitten drin ein wunderschönes Schloss. Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind mittlerweile jedem Südtirol-Liebhaber ein Begriff. Nicht zuletzt durch seine atemberaubend schönen Wasser- und Terrassengärten und das Touriseum, welches den Besuchern die Südtiroler Tourismusgeschichte näher bringt. Selbst Kaiserin Sissi von Österreich liebte dieses gelbe, von der Sonne angestrahlte Schloss oberhalb von Meran.
2005 entstand nach einer Idee des Südtiroler Architekten und Designers Matteo Thun ein neues Highlight in den Gärten: der Matteo Thun’sche Gucker. Eine Aussichtsplattform, die nahezu sichtdurchlässig und deshalb äußerst spektakulär ist. Der überdimensionale Gucker oder das Fernrohr, wie es seine Form vermuten lässt, gewährt dir einen magischen Ausblick auf das Etschtal und den Meraner Talkessel.

Die Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff und das Touriseum sind von Ende März mit Mitte November für dich geöffnet. In den Sommermonaten finden seit einigen Jahren auch die beliebten World-Music-Freiluftkonzerte statt, die jährlich viele Besucher anlocken.
Kontakt
 
Rosengartenstrasse 14 39022 Algund Südtirol - Italien Tel. +39 0473 222 532 Fax +39 0473 220116